SAP KeyUser Pro

Built on NOWSAP KeyUser Pro ist eine auf ServiceNow basierte Business Lösung für das SAP Service Management. Sie deckt das gesamte Support-Spektrum von Support Anfragen und Service Anfragen über Change-  bis zu Projektanfragen ab. Die Lösung adressiert insbesondere das SAP Key User Modell und bietet effiziente Suchen nach Key Usern (z.B. nach SAP Rollen, Geschäftsprozessen etc.) und macht die Beauftragung von Standard Services transparent.  Ebenfalls abgebildet ist die Integration von externen Partnern in den SAP Service Ablauf. Mit einem geringen Aufwand lässt sich die Lösung auch an andere ERP-Systeme anpassen.

Die Benutzeroberfläche ist intuitiv und benutzerfreundlich und erfordert nicht viel Training. Alle Prozessschritte, Genehmigungen und sonstige Aktivitäten werden im System gespeichert und können jederzeit reproduziert werden. Transparenz bei allen Anfragen, Änderungen und Projekten ist gewährleistet. Eine vollständige Integration in Das ServiceNow Service Portal rundet die Erstellung und Verarbeitung von SAP Service Requests ab.

SAP GUI- und Fiori-Schnittstellen ermöglichen die direkte Erstellung von Tickets und die Übernahme von Daten von SAP. Systeminformationen werden den Support-Tickets hinzugefügt. Änderungsanforderungen können direkt im SAP Solution Manager angelegt werden.

Outsourcing-Partner lassen sich einfach in alle Prozesse integrieren und innerhalb der Anwendung verwalten. Externe Mitarbeiter können innerhalb der SAP Service Organisation versendet werden und Genehmigungsprozesse garantieren eine ordnungsgemäße Aufwandskontrolle.

Ein aussagekräftiges Dashboard liefert Informationen zu Support-, Service-, Change- und Projektanforderungen sowie einen Überblick über die zugehörigen SAP-Laufzeitinformationen.

Bitte kontaktieren Sie uns für mehr Informationen oder fragen Sie einfach eine Vor-Ort Demonstration in Ihrem Hause an. SAP KeyUser Pro kann sehr schnell auf Grund der Vorkonfiguration und der sofortigen Verfügbarkeit auf der ServiceNow Cloud Plattform implementiert werden. Zusätzlich bieten wir Ihnen an die Lösung bei Bedarf an ihre ganz speziellen Anforderungen anzupassen. Ebenso können wir die Lösung für Sie betreiben, erstellen an ihr Unternehmen angepasste Schulungsunterlagen und führen auch die Schulungen zum SAP Service Management durch.

Flyer SAP KeyUser Pro
Demo Video SAP Integration mit SAP KeyUser Pro
SAP KeyUser Pro zum Download auf dem ServiceNow Store.
Demo Video SAP KeyUser Pro on Youtube.

Key Features

Vorkonfigurierte SAP Service Management Lösung, die alle Anforderungen an eine SAP-Supportorganisation einschließlich des SAP KeyUser Modells abdeckt. Garantiert eine schnelle Implementierung und Kostensenkung durch optimierte Support-ProzesseNahtlose End-to-End-Prozesse über SAP GUI-, Fiori- und Solution Manager-Schnittstellen.

  • Vorkonfiguriertes SAP Service Management und Governance einschließlich eines Rollenmodells und Boardstrukturen (wie SAP Change Advisory Board) für das SAP Service Management.
    • Fügen Sie einfach Benutzer zu vorkonfigurierten Gruppen hinzu, um entsprechende Support- und Geschäftsrollen zu erhalten.
    • Die Nomenklatur basiert auf der "Sprache des Unternehmens".
  • SAP Support Request einschließlich Outsourcing-Support.
    • Stellvertreterfunktionalität für abwesende KeyUser.
    • Klassifizierung einer Supportanfrage als "vertraulich", um den Zugriff auf bestimmte Bearbeitergruppen einzuschränken (z. B. für HR-Themen).
    • Integration externer Dienstleister/Outsourcer.
    • Nachverfolgung der Arbeitsaufwände von KeyUsern, 2nd  Level Support und Dienstleistern und optionale Berechnung von Kosten.
    • Integration der SAP-Laufzeitinformationen bei der Erstellung des Request. Diese werden automatisch bei der Verwendung der SAP-GUI-Integration hinzugefügt.
  • Nahtlose Integration von SAP Outsourcing-Partnern und Beratern.
    • Verwaltung von Dienstleistern/Outsourcer und Integration von deren Mitarbeitern in die Prozessabläufe.
    • Bereitstellung einer externen Koordinatorrolle und sofortige Integration des zugelassenen Providerpersonals in den Bearbeitungsprozess.
    • Verfolgung von Aufwand und Kosten.
    • Genehmigungsprozess für externe Mitarbeiter.
  • SAP Services und Service Request.
    • Definition von Service-Teams für die Servicebereitstellung innerhalb und außerhalb der IT.
    • Hochflexible Definition von Services basierend auf Vorlagen.
    • Integration mit dem SAP Change Management, z.B. Erstellung von SAP-Standardänderungen aus einer Serviceanfrage.
    • Erstellung neuer SAP Services durch ein integriertes Vorschlagswesen. Von der Idee über die Evaluierung bis hin zu neuen Services.
  • SAP Change Requests einschließlich Integration mit SAP Solution Manager.
    • Vorqualifizierung von Änderungen zur Reduzierung des Änderungsvolumens und zur Qualitätssteigerung.
    • Aufwandsschätzung, Klassifizierung und Aufwandsverfolgung.
    • Umfassende und flexible Genehmigungsprozesse.
    • Flexible Integration von Outsourcing-Partnern in die Change-Verarbeitung.
    • Stellvertreterfunktionalität für Change Request Bearbeiter.
    • Prozessintegration mit SAP Solution Manager. SAP Solution Manager-Änderungen erstellen und Statusinformationen austauschen.
  • SAP-Projektanfragen mit umfassender Projektbeschreibung und optionaler Integration mit ServiceNow ITBM.
    • Vorqualifizierung von Projektanforderungen zur Erhöhung der Anforderungsqualität.
    • Umfassende Projektbeschreibung für eine ordnungsgemäße CAB-Vorbereitung. Kosten-, Aufwandsschätzung, Lösungsauswertung und Teamzusammenstellung.
    • Nahtlose Integration von Outsourcing-Partnern in das Projektteam.
    • Stellvertreterregelung für Projektmanager.
    • Optionale Integration mit ServiceNow ITBM zur Erstellung vorab genehmigter Anforderungen und Integration von SAP-Projektanfragen in das Projektportfoliomanagement.
    • Optionale Prozessintegration mit SAP Solution Manager.
  • Service Portal, SAP GUI und SAP Fiori Frontends zum Erstellen und Verarbeiten von Anforderungen.
    • Volle Funktionalität der Lösung auch im Service Portal verfügbar, unabhängig davon, ob es sich um einen Anfordernden oder Bearbeiter handelt.
    • Drag & Drop von Dateien als Anlage und direktes Einfügen von Screenshots in das Anforderungsformular.
    • Vorkonfigurierte E-Mail-Benachrichtigungen.
    • Erweiterte Suchfunktionalität für die Suche nach KeyUsern und SAP-Services.
    • Mehrsprachenunterstützung. Derzeit werden Englisch und Deutsch angeboten.
    • Integriertes Benutzerhandbuch in mehreren Sprachen.
  • Zusätzliche Schnittstellen für eine nahtlose Prozessintegration.
    • SAP Solution Manager-Schnittstelle.
    • Optionale ServiceNow ITBM-Schnittstelle für die Integration in das Anforderungsmanagement und das Projektportfolio.
    • Integration mit ServiceNow ITSM Incident Management.
  • Dashboard mit aussagekräftigen und vorkonfigurierten Berichten zur Optimierung des SAP Service Managements.
    • KeyUser-Berichte zur Überprüfung der Maturität des KeyUser Modells.
    • SAP-Runtime-Informationen zur Analyse von SAP-Supportanfragen und für ein erweitertes Ticket Routing
    • Berichte zur Service Provider Steuerung und zum Abgleich von Rechnungen mit externen Lieferanten.
    • Überprüfen und Überwachung von Outsourcing KPIs

Neuerungen in Version 1.8

  • Neue externe Anforderung des Aufgabentyps SAP zum Verteilen dedizierter Aufgaben an externe Unternehmen, die eine Budgetkontrolle und Aufwandsnachverfolgung erlauben. Mehr Transparenz und Kontrolle der externen Belegschaft.
  • Neuer Task-Typ „SAP Service-Aufgabe“ integriert in SAP Service Requests, um Aufgaben automatisch Gruppen innerhalb der Organisation für die Service-Verarbeitung zuzuweisen.
  • Flexibler Genehmigungsworkflow direkt in Change Requests. Z.B. für aufwandsabhängige CAB-Genehmigungen.
  • Zusätzliche Eigenschaft "Kostenübernahme durch den Antragsteller" für Kostenübernahmegenehmigungen durch den Antragsteller, z.B. für Zwecke der internen Verrechnung.
  • Neue dynamische Homepage als zusätzliches User-Frontend.

Applikationsmodule

  • Support Anfragen (1st level)
  • Change Anfragen
  • Projektanfragen
  • Services Suche und Ideenmanagement
  • KeyUser Suche

 Service Management Modell

Service Management Model